PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Doppelseitige Klebebänder mit dünnem Träger

3M™ Doppelseitige Klebebänder mit dünnem Träger zum Verbinden, Montieren und Laminieren unterschiedlicher Werkstoffe.

Diese Produktgruppe wird überwiegend zum Verbinden, Montieren und Laminieren unterschiedlicher Werkstoffe eingesetzt, wie z.B.:


- Metall
- Kunststoff
- Holz
- Glas
- Papier
- Keramik

Die unterschiedlichen Leistungsmerkmale ergeben sich einerseits durch verschiedene Trägermaterialien, andererseits durch differenzierte Klebstoffformulierungen. Weitere kombinationsmöglichkeiten ergeben sich durch den Einsatz unterschiedlicher Klebstofftypen – stark/schwach klebend – auf den beiden Seiten des Trägermaterials.

Die eingesetzten Klebstoffformulierungen sind folgende:

- Synthese-Kautschuk
- Gummi-Harz

Merkmale: sehr gute Soforthaftung, gute Scherfestigkeit auf den meisten Werkstoffen inkl. Kunststoffen mit niederenergetischen Oberflächen (PE, PP)

Acrylat:
Merkmale: ausgezeichnete Endklebkraft, sehr hohe Alterungs-, Temperatur-, UV- und chemische Beständigkeit.

Modifizierte Acrylate:
Merkmale: wie Acrylat, jedoch gute Adhäsionseigenschaften auf niederenergetischen Werkstoffen und bessere Soforthaftung.

3M™ Doppelseitige Klebebänder mit dünnem Träger zum Verbinden, Montieren und Laminieren unterschiedlicher Werkstoffe. Diese Produktgruppe wird überwiegend zum Verbinden, Montieren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Doppelseitige Klebebänder mit dünnem Träger
3M™ Doppelseitige Klebebänder mit dünnem Träger zum Verbinden, Montieren und Laminieren unterschiedlicher Werkstoffe.

Diese Produktgruppe wird überwiegend zum Verbinden, Montieren und Laminieren unterschiedlicher Werkstoffe eingesetzt, wie z.B.:


- Metall
- Kunststoff
- Holz
- Glas
- Papier
- Keramik

Die unterschiedlichen Leistungsmerkmale ergeben sich einerseits durch verschiedene Trägermaterialien, andererseits durch differenzierte Klebstoffformulierungen. Weitere kombinationsmöglichkeiten ergeben sich durch den Einsatz unterschiedlicher Klebstofftypen – stark/schwach klebend – auf den beiden Seiten des Trägermaterials.

Die eingesetzten Klebstoffformulierungen sind folgende:

- Synthese-Kautschuk
- Gummi-Harz

Merkmale: sehr gute Soforthaftung, gute Scherfestigkeit auf den meisten Werkstoffen inkl. Kunststoffen mit niederenergetischen Oberflächen (PE, PP)

Acrylat:
Merkmale: ausgezeichnete Endklebkraft, sehr hohe Alterungs-, Temperatur-, UV- und chemische Beständigkeit.

Modifizierte Acrylate:
Merkmale: wie Acrylat, jedoch gute Adhäsionseigenschaften auf niederenergetischen Werkstoffen und bessere Soforthaftung.

Zuletzt angesehen
Mail schreiben
Koch + Schröder GMBH Kontakt